Zäme uf em Dütweg

Das Sportamt Winterthur organisiert am 8. Juni ein Fest für Spiel, Sport, Bewegung und Begegnung. An diesem Nachmittag werden die Menschen aus dem Quartier und die Nutzenden des Oberen Deutwegs zusammengebracht. Die Schwinger:innen öffnen ihre Türe zur Schwinghütte, um einen Einblick in ihre Sportart zu geben. Der Cricket Club Winterthur bietet ein Schnuppertraining an. Beim…

Capoeira im Gemeinschaftszentrum

Diego Rutz ist Capoeira-Trainer für Kinder im Quartierzentrum Capoeiraist eine einzigartige brasilianische Sportart, welche Elemente wie Tanz, Kampf, Live-Musik, Akrobatik und Gemeinschaft bündelt. Was ist Capoeira? Capoeira ist eine einzigartige brasilianische Sportart, welche Elemente wie Tanz, Kampf, Live-Musik, Akrobatik und Gemeinschaft bündelt. Capoeira wurde von afro-brasilianischen Sklaven entwickelt und ist UNESCO Weltkulturerbe. Die Besonderheit liegt…

Kafi Treffpunkt

Das Kafi Treffpunkt ist ein Ort um sich zu treffen, zu plaudern und zusammen zu sein. Es ist an verschiedenen Wochentagen offen. Jeden Dienstag von 08.30 – 10.30 Uhr Verschiedene Kaffees, Gipfeli, Weggli Jeden Donnerstag von 14.00 – 17.00 Uhr Warme und kalte Getränke, Kuchen, Sandwiches Live Musik mit verschiedenen Formationen am 2. und 4. Donnerstag im Monat ist…

Aus dem Boden geschossen: «Gut & Schick»

Nachdem die Winterthurer Bevölkerung von 1950 bis 1960 um mehr als 10’000 Personen ge-wachsen war, schossen an den Rändern Winterthurs neue Wohnsiedlungen aus dem Boden. Eine davon ist die Siedlung Gutschick, die in den 1960er-Jahren zwischen Mattenbach und Seen entstanden ist. Innerhalb von wenigen Jahren wurden in zwei Etappen über 800 Wohnungen erstellt. Doch als…

Lesung von Beat Glogger

Astrid Erismann eröffnete den kurzweiligen Abend mit der Begrüssung der rund zwei Dutzend Literaturinteressierten und einer kurzen Vorstellung des Wissenschaftlers und Autors Beat Glogger. Dieser stellt vorneweg klar, dass er für seinen neusten Roman «Kurli Einstein und das Konrad» willkürlich mit Winterthurer Strassennamen umgegangen sei, so wie es ihm passe. Mit kurzen Anekdoten versteht er…